Video   Vortrag   Prävention  Strategien Burnout &  Leistungsdruck -  Positive Psychologie  -  Stressmanagement   - Resilienz

 

Referent Stressmanagement, Konfliktmanagement,  Burnout,  Positive Psychologie  &  Betriebliches Gesundheitsmanagement

Referent


Zwischen den Fronten: Erfolgreich ! Promistatus ! Millionenpublikum im TV ! Danach Druck ! Stress ! Konflikte ! Burnout ! Suizidversuch ! Danach Bestsellerautor & Dokumentarfilm !  Heute erfolgreicher TOP  Keynote Speaker & TV-Talk-Experte  !

Babak Rafati ist Referent und TOP-Keynote Speaker in der freien Wirtschaft u.a. bei namhaften DAX Konzernen, auf Führungskongressen, Ärztekongressen sowie Großevents. Die Kernthemen seiner Motivations-Vorträge sind Leistungsdruck, Burnout-Prävention, Stressmanagement, Konfliktmanagement, Positive Psychologie sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement ( BGM ). 

Eine Qualitätsauszeichnung ! Er wird mit seiner Expertise bei zahlreich führenden Redneragenturen in Europa, z.B. bei Premium Speakers in der Schweiz, Speakers Excellence, Econ, Speakers Academy, Celebrity Speakers Agency, Athenas, energy Redner u.v.a. gelistet und von diesen regelmäßig empfohlen und vermittelt.  

Ein Alleinstellungsmerkmal ! Einige Agenturen proklamieren , dass er der erste "Prominente Spitzensportler" ist, der sich in der Öffentlichkeit zu den brisanten Themen Leistungsdruck, Burnout und Mobbing outet und hautnah aus der Praxis berichtet.Diese Kompetenz macht ihn einzigartig. Dadurch ist er in der Arbeitswelt, im Business sowie Management aber auch bei diversen TV Auftritten sehr begehrt und folglich ein Dauergast. Der "Krisenmanager" wird als Vorreiter und Visionär bezeichnet.

Renommierte Mediziner und Bundesliga-Manager loben seine Vorreiterrolle und die medienwirksame Haltung in der Gesellschaft: "Es ist immens wichtig und äusserst anerkennenswert, dass Babak Rafati mit seinem Bekanntheitsgrad das schwierige Thema Burnout in unserer Gesellschaft öffentlich macht und allen Menschen im Spitzensport sowie im Beruf seine extremen Grenzerfahrungen mitteilt und somit präventiv einwirkt." 

Laut Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) ist zukünftig die Tendenz von psychischen Erkrankungen insbesondere im Berufsalltag sehr stark ansteigend. Alarmierend ! Rafati hat somit schon heute ein Terrain betreten, das in unserem Berufsalltag zukunftsweisend sein wird. 

Rafatis namhafte Kunden können Sie unter Referenzen einsehen. Ebenso können Sie zahlreiche, zutiefst emotionale Kundenmeinungen u.a. von hochrangigen Persönlichkeiten wie Walter Kohl, Sohn vom Altkanzler Helmut Kohl, Rene Borbonus einem führenden Kommunikationsexperten und Berater für deutsche Politiker im Bundestag  sowie der Bank des Jahres 2014 - Volksbank Kinzigtal - in der Diashow unter Vortrag & Feedbacks einsehen.

 


Vortrags-Thema ( Kurzübersicht unter Vortrag & Feedbacks )


Leistungsdruck, Mobbing und Burnout sowie Schwächen, Männerideale, Werte und der Umgang mit Medien. Das sind nicht nur Probleme im Spitzensport, vielmehr ein Gesellschaftsphänomen und auch ein hochaktuelles Thema auf Führungsebenen. Babak Rafati spricht in seinen inspirierenden Vorträgen mit herausragender Klarheit und überzeugender Kraft über diese Tabuthemen in Zeiten der Globalisierung, Dynamisierung und Ellenbogen-Mentalität. Er  berührt, bewegt und begeistert zugleich das Publikum. 

Er versteht es punktuell und überzeugend die Probleme und die Parallelen des Spitzensports auf das Business in unserem Wirtschaftsleben und modernem Management praxisnah zu übertragen und aus unbequemen Themen heraus trotzdem überzeugend und einfach zu motivieren.

Erster Teil Vortrag: In seinen äußerst authentischen und fesselnden Vorträgen beschreibt  Rafati schonungslos und selbstkritisch seinen tief abgründigen Weg . Eine atemberaubende Dramaturgie des "von sich selbst entfernen."  Ein Einblick in seine damaligen Gedankengänge mit bestechender Ehrlichkeit. Dabei wird erschreckend deutlich, dass Burnout heutzutage jeden treffen kann, auch Führungskräfte und sogenannte "Starke Persönlichkeiten." Es geht um (Leistungs-)Druck. Damit kennt er sich bestens aus. Er stand Woche für Woche im Profi-Fussball vor einem Millionen-Publikum im TV sowie in den Bundesliga-Stadien und auf internationaler Bühne im Rampenlicht. 

Zweiter Teil Vortrag: Er vermittelt für jedermann überaus wertvolle sowie lösungsorientierte Prävention-Strategien gegen Burnout, Stressmanagement sowie Positive Psychologie durch "Gesunde Reaktion auf ungesunde Umstände !" Rafati versteht es blendend, Bilder in den Köpfen der Teilnehmer zu erzeugen und nachhaltig zu verankern getreu seinem Motto: "Niemand ist in der Lage uns zu verletzen, nur wir selbst lassen es zu ! Selbstbestimmung und Eigenverantwortung ! Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Nicht die Chefs & Kollegen dieser Welt sind schuld, sondern wir selbst sind es, die uns stressen und verbrennen !" Rafati möchte erreichen, dass die Menschen im Beruf brennen statt auszubrennen. Zum Abschluss erzählt er zur Auflockerung eines intensiven Vortrags 1-2 Anekdoten aus der Bundesliga .

Die Resonanz des Publikums bei den Stressseminaren ist überwältigend und seine Arbeit wird reihenweise mit dem Prädikat  sensationell  & exzellent zensiert. Zahlreiche Spitzenmanager, Führungskräfte, Vertriebler u.v.a. profitieren von den Erfahrungen des ehemaligen FIFA- Schiedsrichters, der die Fehler ohne Scham auf den Punkt bringt und wertvolle Handlungsempfehlungen wie Resilienz, Achtsamkeit, radikale Akzeptanz u.v.m. vermittelt. Ein Phänomen seiner Vorträge ist die Erfolgsquote und somit hohe Anzahl der Teilnehmer, die danach den Hebel zum Umdenken  ansetzen und aktiv handeln.

Der Nutzen und Mehrwert für die Mitarbeiter sowie für das Unternehmen:  Rafatis Schilderungen führt die Teilnehmer zu einer Persönlichkeitsentwicklung durch Selbstfindung. Durch eigene Parallelen ergeben sich Aha-Effekte, was den charmanten Charakter hat, dass durch diese Selbstreflexion automatisch  ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt wird. Die anschließenden Handlungsempfehlungen von einem Praxiserfahrenen komplettieren das Spektrum nachhaltig um das Thema Stressbewältigung und Selbstbestimmung ab. Es wird deutlich: Leistungsdruck ist die Folge von eigenen Erwartungshaltungen, aber niemals die Ursache. Leistungsdruck machen wir uns selbst, sonst niemand. Dadurch entsteht Erfolgsdruck mit dem Ergebnis von einem Dauer - Abonnement für Fehler. Rafatis Bekenntnis: "Ich bin kein Besserwisser, sondern ein Paradebeispiel dafür, wie man es nicht macht." Die Erkenntnisse, die der Geschichte abgewonnen werden, sind Resultate der eigenen Suche und kein vorgegebenes Schema. Dieses erleichtert den Teilnehmern durch die Glaubwürdigkeit des selbst Erlebtem deren Annahme, auch weil der erhobene Zeigefinger fehlt. Fehler sind erlaubt, einzig der Umgang damit muss gesund gemanagt werden. 

Wir dürfen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements auch eins nicht außer Acht lassen. Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter, sonst erleben wir eine Kostenexplosion bei Krankenkassen und Arbeitgebern ! 

Work Life Balance und Human Ressources mal aus einem praktischen ( ! ) Blickwinkel. Die ICH-Perspektive eines unmittelbar Beteiligten mit all seiner Verzweiflung und Ohnmacht . Aber auch Sichtweisen, die neue Wege aufzeigen und zum Umdenken motivieren. "Altes mit neuen Augen betrachten."

Wenn er die Bühne betritt, dauert es keine drei Sätze, bis der Saal stumm wird.      Ein aussergewöhnlicher, emotional ergreifender sowie authentischer Vortrag von Babak Rafati mit einem Happy End  machen Ihr Event zu einem unvergesslichen Highlight ! Das Publikum reagiert am Ende  mit minutenlangem Standing Ovation ! Brillianter kann die Thematik für die Berufswelt aus der Praxis in einem Infotainment mit vorgehaltenem Spiegel nicht vermittelt werden. Fesselnd, provozierend, ergreifend und zugleich motivierend ! Ein Mutmacher !

 "Respekt, ein Vortrag, der ein Leben verändern kann ! " - Bayerischer Rundfunk -


Babak Rafati stimmt persönlich Vorab mit Ihnen jeden Vortrag inhaltlich, zeitlich und methodisch exakt auf Ihre Vorstellung und Zielgruppe  ab. Er möchte den Unternehmen seine Expertise zur Verfügung stellen und je nach spezifischem Kundenbedürfnis Impulse geben und ein Veränderungsprozess unterstützen. Er ist ein Vielfaches an Millionenpublikum aus seiner Tätigkeit als Schiedsrichter gewohnt und  somit vor großer Kulisse beheimatet.


Mentalcoach

Babak Rafati vermittelt als Mentalcoach seine Erfahrungen und Strategien aus der Therapie, die er in einer der größten und renommiertesten Privatklinik Europas erlernte. Dabei begleitet er Persönlichkeiten und VIP`s im öffentlichen Leben wie z.B. Profifußballer oder TOP - Manager, die unter Stress, Leistungsdruck und Erschöpfung leiden, um ihnen zu helfen wieder zu ihrem Gleichgewicht,Balance und alten Leistungsstärke zurück zu finden . Auch der Umgang mit Medien und Vorgesetzten auf Management-Ebene wird auf Basis der eigenen Erfahrungen  geschult. Anfragen von vielen professionellen Therapeuten  liegen bereits vor.


Schiedsrichter

Babak Rafati war Bankkaufmann in Führungsposition und 25 Jahre als Schiedsrichter tätig. Hierbei war er 15 Jahre im Profi-Fußball auf der großen Bühne des "Show- & Businessgeschäftes"  in den höchsten Spielklassen des Deutschen Fußball-Bundes mit über 200 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga und im DFB Pokal  sowie von 2008-2011 als FIFA-Schiedsrichter auf internationaler Ebene aktiv. Insgesamt war er bei Mannschaften aus über 50 Ländern im Schiedsrichter-Trikot im Einsatz.  Das entspricht mehr als ein Viertel aller Länder auf der Erde. 

Superstars & Weltfussballer wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, David Beckham, Mesut Özil, Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger, Diego Maradona, Neymar, Manuel Neuer u.v.a. hat er dabei in seiner langjährigen Profi-Laufbahn begleitet. Heute pfeift Rafati bei besonderen Events und setzt damit zugleich ein Signal :  Es gibt auch ein zurück  ! Vom Hinfallen zum Wiederaufstehen !


Suizidversuch

Nach dem tragischen Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke im Jahre 2009 erschütterte im Profi - Fußball der Selbstmordversuch von Babak Rafati unmittelbar vor einem Spiel der 1.Bundesliga, am 19. November 2011, weltweit die gesamte Öffentlichkeit und setzte die gesamte Fußballwelt unter Schock. Diese Verzweiflungstat war die Folge der Krankheit Depression, ausgelöst durch Mobbing und Leistungsdruck. Im Jahre 2012 beendete er folglich seine beeindruckende Karriere. Nach seiner Heilung erschien im März 2013 sein Best-Seller-Buch mit dem Titel " Ich pfeife auf den Tod" auf dem Markt. 

Damit hatte wegen der Brisanz der Tabuthemen in Verbindung mit dem Spitzensport niemand gerechnet,  was  in der Öffentlichkeit demzufolge für großes  Aufsehen sorgte. 


Dokumentarfilm 2015

Eine große Hilfe und ein Meilenstein zur Enttabuisierung der Krankheit Burnout / Depression ist der Dokumentarfilm über Babak Rafati. Er ist bereit für neue Herausforderungen und nimmt seine Rolle der gesellschaftlichen Verantwortung sehr ernst. Zahlreiche  Film - Produzenten von Fernsehanstalten aus Deutschland, Österreich, England, arabischen Ländern und der Schweiz haben sich auf die Enthüllungen des ehemaligen FIFA - und Bundesliga - Schiedsrichters gestürzt. 

Er konnte dafür überzeugt und zugleich gewonnen werden, dass er mit seiner Bereitschaft aber auch seiner Popularität die Alltags - Themen Leistungsdruck, Mobbing und Burnout am Arbeitsplatz und im Business revolutionieren und die Parallelen des Spitzensports zum Berufsalltag aufzeigen kann . Somit gilt er als "Botschafter" und "Aushängeschild" für diese Gesellschaftsthemen, über die niemand gerne spricht. Nunmehr wurde seine Geschichte verfilmt und am 30.11.2015 auf dem öffentlich-rechtlichen Sender Bayerischer Rundfunk ( BR ) in der Sendung Lebenslinien mit dem Titel "Nach dem Spiel" ausgestrahlt. Lassen Sie sich überraschen und zugleich inspirieren. Es geht um Leben und Tod und die Renaissance zu den Werten !  

Hier der Link zum Filmbeitrag:

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/lebenslinien/lebenslinien-nach-dem-spiel-babak-rafati-depression-fussball-schiedsrichter-iran100.html